News

Die aktuellsten News:

UW Ernen

In Niederernen dürfen wir für die Swissgrid AG Arbeiten ausführen. Dabei entsteht ein neues Unterwerk, welches ein GIS-Gebäude und mehrere Trafos beinhaltet. Das Unterwerk dient zur Stromversorgung der Region. Zurzeit wird fleissig daran gearbeitet, sodass das Projekt voraussichtlich am Februar 2023 fertiggestellt ist.

Neues Projekt im Nordischen Zentrum

Das Nordische Zentrum in Ulrichen ist das Herzstück der Langlaufloipe im Goms. Seit den 90er Jahren wurde es nach und nach aufgebaut. Mit dem neuen Ausbau im Jahr 2022 bietet sich den Sportlerinnen und Sportlern eine einmalige Infrastruktur, welche ganzjährig nutzbar ist. Nebst einer erweiterten Biathlon-Anlage werden Service-Gebäude, Sanitäranlagen, multifunktionale Räume und ein Bistro angeboten. Dabei darf die Gombau AG die Baumeisterarbeiten für das Projekt realisieren.

Neuer Bagger bereit, um an ihrer Zukunft zu bauen

Der Menzi Muck M335 ist eingetroffen und einsatzbereit. Durch seine agile und flexible Aufbauweise sind alle Herausforderungen im Gebirge bewältigbar. Im Vergleich zu herkömmlichen Baggern kommt er an Orte heran, die sonst nur schwierig zu erreichen sind. Mit der Maschine sind wir für zukünftige Baustellen in unserer gebirgigen Region bestens gerüstet.

Aktuelle Baustellen

MFH Freitraum

In Glis dürfen wir gleich zwei Mehrfamilienhäuser bauen. Am 10.05.2021 starteten wir mit den Aushubarbeiten und am 06.09.2021 mit dem Rohbau. Seither ist die Baustelle voll im Gange und nimmt langsam Gestalt an. Auf rund 1’400 m2 entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 22 Wohnungen. Da bis jetzt alles reibungslos verlaufen ist, werden die zwei Mehrfamilienhäuser voraussichtlich im Juli 2022 fertiggestellt.

MFH Holowi

Das Mehrfamilienhaus Holowi ist ein weiteres Projekt, welches wir in Glis ausführen dürfen. Dabei entstehen auf 4 Stockwerken 14 Wohnungen zwischen 3.5 und 5.5 Zimmern. Die Einstellhalle im UG hat eine Fläche von rund 600m2. Baustart war am 29.11.2021 und bisher wurden 95 to Armierung und 730 m3 Beton verbaut. Der Rohbau wird voraussichtlich im August 2022 abgeschlossen sein.

 

 

 

Ausbildungsstart bei der Gombau AG

Mit Freude dürfen wir bekannt geben, dass am 02. August 2021 drei junge, motivierte Lernende die Ausbildung bei uns angefangen haben. 

Auf der Baustelle absolviert Burch Joel die Lehre als Maurer EFZ, während Della Gatta Alex die Lehre als Baupraktiker EBA in Angriff nimmt. 

Auch in unserer Werkstatt haben wir mit Ambord Patrick Verstärkung bekommen. Er startet die Lehre als Baumaschinenmechaniker. 

Wir wünschen unseren Lernenden viel Spass und Erfolg in ihrem neuen Lebensabschnitt! 

 

 

Kalkulator / Projektleiter 60-100%

Wir suchen ab sofort oder nach Absprache einen Bauführer mit Erfahrung als Kalkulator und Projektleiter. 

Falls Sie an der Stelle interessiert sind, melden Sie sich bei Herr Eggel Andreas: a.eggel(at)gombau.ch 

Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik Stellenmarkt. 

Gruppenführer / Kundenmaurer 100%

Wir suchen einen engagierten und motivierten Gruppenführer / Kundenmaurer für unsere Unternehmung.  

Lassen Sie uns die Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse zukommen: a.eggel(at)gombau.ch

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Stellenmarkt. 

Brückenbau im Chatzuhüs

Die dritte Bauetappe des Hochwasserschutzprojekts Vispa wird im Sommer abgeschlossen.

Die Gombau AG durfte in Visp im Naherholungsgebiet «Chatzuhüs» in Visp einen aussergewöhnlichen Einsatz ausführen. Millimeterarbeit war gefordert. Nach der präzisen Erstellung der Fundamente wurde nun die Brücke umgestellt.

Eine Fussgängerbrücke, die auf der Höhe des Landwirtschaftszentrums die Vispa quert, wurde um rund 2,40 Meter angehoben und verschoben. Die Erhöhung der rund zwölf Tonnen schweren Brücke über das Bachbett der Vispa ist nur eine von vielen Massnahmen im Rahmen des Hochwasserschutzprojekts entlang der Vispa, welches vor rund zwölf Jahren von der Gemeinde Visp in Zusammenarbeit mit dem Kanton Wallis und dem Bund in Angriff genommen wurde. Die Gombau AG darf seit März 2020 die 3. Etappe ausführen und unter anderem Dämme, Werkleitungen & Betonbauten erstellen. Darunter fällt auch der Brückenbau.

Gombau finanziert Solarstromprojekt in Burkina Faso

Die Gombau AG hat im afrikanischen Burkina Faso ein Solarstromprojekt finanziert, welches von Mai - Juli realisiert wurde. Das Projekt umfasst die Solarelektrifizierung der Schule des Vereins "Mères Solidaires".  Der Verein engagiert sich für die Wiedereingliederung alleinerziehender Mütter, die oft ungewollt schwanger wurden und von der Familie und der Gesellschaft fallen gelassen wurden. Der Projektbericht ist als PDF-Datei angefügt.

GOMBAU Infos auf Facebook

Informatives, Witziges und News finden Sie immer auf unsere Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/gombau.ch oder auf unserer Instagram-Seite unter https://www.instagram.com/gombau.ch.